4 Punkte Sonntag für die SGO

Am gestrigen Sonntag ist zumindest für unsere “Erste” die Punktlos-Serie gerissen. 4:2 siegte man gegen den VfR Niedertiefenbach. Bereits zur Halbzeit stand es 4:0 durch einen Treffer von T.Keller und einen lupenreinen Hattrick von Langzeiturlauber N. von Heynitz. Nach der Halbzeit kamen die Gäste besser ins Spiel und machten nun auch mehr Druck. Nach einem Abwehrfehler gelang der Anschlusstreffer. Kurze Zeit später folgte aus dem Getümmel im Sechzehner heraus sogar das 4:2. Ab da kam wieder etwas mehr Gegenwehr der Heimelf. Außer das Keeper Zimmermann sehenswert einen Fernschuss parierte, geschah nicht mehr viel. Das Spiel wurde kurz vor Schluss noch unnötig ruppig.

Unsere “Zwote” schaffte es die 3:0 bzw. 4:0 Führung nicht über den Schlusspfiff zu spielen. Man unternahm zu wenig und die Gäste kamen schließlich  wie zuletzt der SV Bad Camberg zum 4:4 Ausgleich.